Web Technologie

Yahsat schließt Übernahme von Thuraya ab und ernennt neuen CEO

  • Yahsat übernimmt die Kontrolle von Thuraya und ernennt neuen CEO, Ali Al Hashemi, der Ahmed Al Shamsi ersetzt, welcher jetzt als Senior Advisor fungieren wird   
  • Weitere Ernennungen für die Geschäftsführung sind Marcus Vilaςa als Chief Technical Officer und Shawkat Ahmed als Chief Commercial Officer  
  • Die Übernahme katapultiert Yahsat in den Raum der mobilen Satellitendienstleistungen und ergänzt seine starke Position im Bereich der stationären Satellitenlösungen

Heute gab Yahsat, ein führender globaler Satellitenbetreiber in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Mubadala Investment Company, bekannt, dass es die Übernahme einer kontrollierenden Mehrheitsbeteiligung an Thuraya, einem Betreiber von mobilen Satellitendienstleistungen, abgeschlossen hat.

     (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/726660/Ali_Al_Hashemi.jpg )

Ali Al Hashemi, der in den letzten Jahren Yahsat Government Solutions geführt hat, die auf die Erfüllung von Rüstungs- und Regierungsaufträgen spezialisierte Geschäftseinheit von Yahsat, wurde als der neue CEO von Thuraya vorgestellt, während der frühere CEO Ahmed Al Shamsi dem Unternehmen als Advisor to the CEO erhalten bleibt. Ali Al Hashemi, wird gleichzeitig weiterhin seine Position als General Manager von Yahsat Government Solutions ausfüllen.

Die Übernahme von Thuraya kommentierte Masood M. Sharif Mahmood, CEO von Yahsat, mit den Worten: ‘Die Übernahme von Thuraya gibt uns eine ideale Gelegenheit, unser Geschäft auszuweiten und zu diversifizieren, unsere Möglichkeiten für Satellitenlösungen zu stärken, sowohl an der staatlichen als auch kommerziellen Front.

‘Durch die Integration der Portfolios der beiden Unternehmen unter der Führung von Ali Al Hashemi werden wir gemeinsam in der Lage sein, ein umfangreiches Serviceportfolio für mobile und stationäre Satelliten anzubieten und das Wertversprechen für unsere Kunden zu stärken. Wir freuen uns darauf, zusammen zu wachsen und zu verstehen, wie wir im Einklang mit einander arbeiten, neue Ideen teilen und letztendlich unsere Kunden besser bedienen können.

Yahsat hat außerdem Marcus Vilaςa zum Chief Technical Officer von Thuraya ernannt. Marcus Vilaςa wird seine Rolle bei Yahsat als Chief Technical Officer zusätzlich zu seiner neu angekündigten Rolle bei Thuraya ausfüllen. Marcus Vilaςa bringt mehr als 35 Jahre Erfahrung in der Satellitenindustrie mit sich, die er bei Embratel, SES, Inmarsat und Yahsat gesammelt hat, und bringt vor allem unschätzbar wertvolle Erfahrungen aus dem Bereich der mobilen Satellitenservices ein.

Shawkat Ahmed wurde zum Chief Commercial Officer von Thuraya ernannt und tritt damit die Nachfolge von Rashid Baba in seiner Position als Acting Chief Commercial Officer von Thuraya an. Shawkat Ahmed verfügt über mehr als 22 Jahre Erfahrung in der Satellitenkommunikation, die er sich durch hochrangige kommerzielle Führungsrollen bei Yahsat, Thuraya und Telstra V-Comm angeeignet hat.

Ali Al Hashemi, CEO von Thuraya sagte: ‘Ich möchte Ahmed Al Shamsi für seine außergewöhnliche Führung und seinen Beitrag für den Aufbau von Thuraya zu einem globalen Akteur im Bereich mobile Satellitenservices während seiner Amtszeit bei Thuraya über mehr als zwei Jahrzehnten danken. Ahmed ist ein echter Veteran der Satellitenbranche und Thuraya wird von seinem Fachwissen durch seine Beraterrolle profitieren.’

Die Übernahme des ersten eigenen Satellitenbetreibers der VAE, Thuraya, wird das aktuelle Portfolio von Yahsat an Satellitenlösungen sowohl an der staatlichen als auch der kommerziellen Front erheblich erweitern und eine starke Plattform schaffen, um die wachsende Gelegenheit im Zusammenhang mit IoT- und M2M-Anwendungen in beiden Sektoren zu nutzen.

Die beiden Satelliten von Thuraya, die mehr als 160 Länder bedienen, werden in die Flotte von Yahsat eingehen und damit die Anzahl von Satelliten des Konzern auf fünf erhöhen. Die Kombination von geostationären Satelliten, die in den Bandbereichen C, Ka, Ku und L aktiv sind, werden zusammen Europa, Afrika, den Nahen Osten, Südamerika und Asien abdecken und einen breiten Umfang von stationären und mobilen Satellitenservices mit Sprach- und Datenkommunikation für sowohl den kommerziellen als auch den staatlichen Sektor bereitstellen.

Über Yahsat  

Yahsat ist ein führender globaler Satellitenbetreiber, der Mehrzweck-Satellitenlösungen für den Einsatz bei Broadband, Rundfunk, Regierung und Kommunikationen im Nahen Osten, Afrika, Europa und Zentral- und Südwestasien anbietet. Yahsat hat seinen Unternehmenssitz in Abu Dhabi, VAE, ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Mubadala Investment Company, dem Investmentvehikel der Regierung von Abu Dhabi, und ist das erste Unternehmen im Nahen Osten und Afrika, das Ka-Band-Services anbietet, einschließlich YahClick, Yahsat Government Solutions, YahLink und Yahlive, über seine Satelliten Al Yah 1 und Al Yah 2. Mit dem aktuellen Start von Al Yah 3 wird die kommerzielle K-Band-Abdeckung von Yahsat auf weitere 20 Märkte ausgedehnt, wodurch 60% der afrikanischen Bevölkerung und mehr als 95% der brasilianischen Bevölkerung erreicht werden. Weitere Informationen sind erhältlich auf http://www.yahsat.ae.

Über Thuraya Telecommunications Company 

Thuraya Telecommunications Company ist ein branchenführender MSS-Betreiber und globaler Telekommunikationsanbieter, der für eine Reihe von Branchen, unter anderem für den Energiesektor, für Sendemedien, den maritimen und militärischen Bereich sowie für nichtstaatliche humanitäre Organisationen innovative Kommunikationslösungen anbietet. Dank Thurayas überragendem Netz gewährleistet das Unternehmen für zwei Drittel des Erdballs eine klare Kommunikation und unterbrechungsfreie Versorgung über Satellit, und dank seiner einzigartigen GSM-Roamingfunktionen für die gesamte Welt. Das vielseitige Angebot des Unternehmens an technologisch überlegenen und äußerst zuverlässigen mobilen Satellitentelefonen und Breitbandgeräten bietet Bedienkomfort, Wert, Qualität und Leistungsfähigkeit. Thuraya bleibt seiner Verpflichtung treu, der Menschheit durch die Bereitstellung essenzieller Einrichtungen und Mittel für optimale Verbindungsmöglichkeiten zu dienen, damit kein Mensch je ohne Verbindung zur Außenwelt sein muss. Besuchen Sie http://www.thuraya.com.

ABU DHABI, VAE, August 5, 2018 /PRNewswire/ —